Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seminarübersicht 

Inhalt

- Grundlagen Schwingungstechnik
- Schwinger mit einem und mehr Freiheitsgraden
- Schwingungsdämpfung
- Kontinuumsschwingungen 
- Schwingungsreduzierung
- Von der Feldlast zur Laborprüfung
- Erprobungsstrategien Schwingungsprüfung
- Entstehung und Anwendung der ISO 16750-3
- Schwingungsanalysen (Resonanz-,Modalanalysen)
- Exp. Wege zum tieferen Produktverständnis
 
Veranstaltungsort
Stuttgart, Haus der Wirtschaft
 
Termin
30.01. - 01.02.2018
 
Gebühr 
1.380 Euro zzgl. Mwst.
 
Seminarflyer
 
 
>>> Anmeldung <<<
 

PlattenschwingungenPlattenschwingungen

News "Wissen kompakt"

Neue Vibrationsnorm ISO 19453-3 für Hybrid- und E-Fahrzeug-Komponenten steht vor Veröffentlichung

Im Jahr 2013 wurde bei ISO ein neues Normungsprojekt durch Japan beantragt, in dem die Umgebungsbedingungen (Temperatur, Medien, Korrosion, Vibration) für Komponenten spezifisch für Hybrid- und E-Fahrzeuge beschrieben werden sollten. Motivation für die neue Vibrationsnorm ISO 19453-3 war es, die Ansätze aus der bestehenden Normenreihe für Vibration ISO 16750 auf große, schwere Komponenten wie E-Maschine und Leistungselektronik anzupassen. Denn vor allem die länger dauernde Durchtemperierung und die Massenträgheit der großen, schweren Komponenten machten eine Anpassung gegenüber den Prüfprofilen aus der Vibrationsnorm ISO 16750 erforderlich, die eher für kleine, leichte Elektronik-Komponenten im Fahrzeug wie kleine Steuergeräte oder Sensoren gedacht ist. Wie in der Vibrationsnorm ISO 16750-Reihe beschäftigt sich die Vibrationsnorm ISO 19453 der Teil 3 mit den mechanisch-dynamischen Lasten, also im wesentlichen der Vibrationsanregung im Fahrzeug. In der neuen Vibrationsnorm befinden sich Vibrationsprofile für drei Einbauorte, nämlich für Komponenten an Verbrennungsmotor und Getriebe (bspw. in einem Plug-In-Hybrid, PHEV), für Komponenten an der Karosserie als gefederte Masse (bspw. eine Leistungselektronik oder ein Ladegerät) sowie für die E-Maschine an einer rein elektrischen Achse. ...weiterlesen